Mindestbestellwert 10 €
Versandtage Mo - Mi
DHL-Versand mit Sendungsverfolgung
Tiere/Pflanzen aus eigener Zucht

Guppy "Japan Blue" Doppelschwert (Poecilia reticulata x wingei)

5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-6 Werktage

  • AP10136
  • guppy-japan-blue-poecilia-reticulata-x-wingei
Der Guppy “Japan Blue” Doppelschwert ( Poecilia reticulata x wingei ) ist eine ins... mehr

Der Guppy “Japan Blue” Doppelschwert (Poecilia reticulata x wingei) ist eine ins bläuliche gehende Zuchtform, welche aus der Kreuzung von Guppy (P. reticulata) und Endler (P. wingei) hervorgegangen ist. Diese Zahnkärpfen haben eine intensive schimmernde blaue Grundfärbung mit vereinzelten bunteren Details. Der Stamm ist insgesamt sehr farbstabil. Es kommen lediglich in seltenen Fällen Männchen mit nur einem Schwert, oder leichten Rotanteilen im Schwanzbereich vor. Die Männchen sind - wie so häufig im Tierreich - farbenfroher und etwas kleiner und schlanker als die Weibchen, die insgesamt fülliger wirken. Die Weibchen haben typische Guppy-Größe und auch die Männchen werden durch das Doppelschwert deutlich größer als z.B. Endler-Wildformen. 

Es handelt sich um klein bleibende, friedfertige Fische, die sich gut für eine Vergesellschaftung mit Garnelen und anderen friedlichen Fischen und Schnecken eignen. Sie werden maximal 4 cm groß, wobei die Männchen mit maximal 3 cm kleiner bleiben. Sie haben geringe Ansprüche und sind einfach zu halten, sodass sie absolut anfängertauglich sind.

"Japan Blue" Guppys mögen eine dichtere Bepflanzung, sodass viele Verstecke für Jungtiere entstehen. Auch Wurzeln, Steine und andere Aufbauten verwenden Weibchen gerne als Unterschlupf, um sich vor aufdringlichen Männchen in Sicherheit zu bringen. Üblicherweise sind sie aber auch im Freiwasser und jeder anderen Beckenregion aufzufinden. 

Sie sind Allesfresser und lassen sich daher sowohl mit Lebendfutter als auch mit Futtergranulat ernähren. Gerne nehmen sie zur Abwechslung auch Gemüse wie z.B. Zucchini an. Sie stellen kaum andere Fisch- oder Garnelenbabys nach, sodass deren Vermehrung prinzipiell nicht beeinträchtigt werden sollte. 

Die Vermehrung der "Japan Blue" Guppys ist ziemlich einfach. Sie sind lebendgebärend und die Elterntiere verhalten sich ihrem Nachwuchs gegenüber in der Regel friedlich, sodass dieser meist ohne Probleme im Elternbecken bleiben kann. Es kann jedoch auch ein Ablaichkasten verwendet werden, wenn z.B. andere carnivore Fische im Aquarium gehalten werden. Zur Separation wird das trächtige, dicke Weibchen einfach in den Ablaichkasten gesetzt, bis sie die Jungtiere abgesetzt hat. Dann die Mutter herausfangen und wieder zurück ins Ausgangsbecken setzen. Die Jungtiere im separaten Becken großziehen. Wenn sie groß genug sind, können sie auch mit ihren Eltern vergesellschaftet werden.

Da Guppys gesellige Tiere sind, empfehlen wir eine Haltung von mindestens 5 Fischen zusammen. 

Hinweise: Der Preis bezieht sich auf einen Fisch. Eine Geschlechterauswahl - wenn nicht im Dropdown-Menü oben auszuwählen - ist leider nicht möglich. Wir bemühen uns aber, dass beide Geschlechter ausgewogen abgegeben werden, sofern eine Geschlechtsidentifikation zum Abgabezeitpunkt erfolgen kann. Die hier angebotene Fischart wurde auf 100% Leitungswasser (ca. 500 - 600 µS) gehalten. Sie wurden ohne Medikamente oder künstliche Zusatzstoffe gezüchtet.

Alle bei uns angebotenen Fische sind lokale Nachzuchten

Abgabegröße: ca. 1,5 cm
Endgröße: ca. 4 cm
Ernährung: Futtergranulat, Mikroorganismen, Brennnessel u. viele andere Kräuter, Lebendfutter
Farbe: hellblau, transparent
Beckengröße: mind. 50 Liter
Temperatur: 18 - 26 °C
pH-Wert: 6,0 - 8,0 (leicht sauer bis alkalisch)
Wasserhärte: weich - mittelhart
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Guppy "Japan Blue" Doppelschwert (Poecilia reticulata x wingei)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen