Mindestbestellwert 10 €
Versandtage Mo - Mi
DHL-Versand mit Sendungsverfolgung
Tiere/Pflanzen aus eigener Zucht

"Platin" Halbschnabelhecht, Halbschnäbler (Dermogenys pusilla)

6,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-10 Werktage

  • AP10106
  • platin-halbschnäbler-dermogenys-pusilla
Der Halbschnabelhecht ( Dermogenys pusilla ) wird auch Hechtköpfiger Halbschnäbler genannt... mehr

Der Halbschnabelhecht (Dermogenys pusilla) wird auch Hechtköpfiger Halbschnäbler genannt und ist ein sehr schlanker, langgezogener Fisch. Er hat einen charakteristischen langgezogenen Kopf und eine gerade Kopf-Rücken-Linie, sowie einen langen, vorstehenden Unterkiefer. Seine Grundfärbung ist silber, die jedoch je nach Lichteinfall und Betrachtungswinkel verschiedenfarbig schillert. In der Zuchtform "Platin" ist er auch als "Silberpfeil" bekannt. Diese Fische werden maximal 7 cm groß, wobei die Männchen deutlich kleiner bleiben und die Weibchen insgesamt fülliger erscheinen. 

Da Halbschnabelhechte sehr gut springen können, sollte das Aquarium vollständig abgedeckt sein. Sie brauchen viel freien Schwimmraum und halten sich bevorzugt an der Oberfläche auf. Eine Bepflanzung ermöglicht es den Fischen sich aus dem Weg zu gehen und weitere Einrichtung wie Wurzeln und Steine schaffen Rückzugsorte. Insbesondere Schwimmpflanzen (wie z.B. Hornkraut, Nixkraut oder Büschelfarn) eigenen sich dafür sehr gut. 

Hechtköpfige Halbschnäbler sind sehr friedliche Fische und können gut mit Garnelen und Schnecken vergesellschaftet werden. Besonders weil sich die Hechtlinge vornehmlich an der Oberfläche aufhalten und kaum Futter vom Boden fressen können, geht sogar für Junggarnelen wenig Gefahr aus. Auch andere Fische werden als Gesellschaft akzeptiert, sofern diese nicht in ihr Maul passen. Allerdings wird die Vermehrung der anderen Fische (z.B. Guppys) erschwert, da die Halbschnäbler häufig deren Nachwuchs fressen. Ihre Ernährung ist carnivor, sie bevorzugen also Lebendfutter, können aber auch mit Futtergranulat ernährt werden. 

Die Halbschnabelhechte sind lebendgebärend. Dafür suchen die Weibchen meist ein schützendes Pflanzendicht auf. Sie stellen ihrem eigenen Nachwuchs nach und werden ihn stark dezimieren. In einem verkrauteten Aquarium kommen vermutlich dennoch Jungtiere hoch. Zur gezielten Zucht empfehlen wir jedoch ein separates Becken. Dafür das trächtige, dicke Weibchen einfach in ein anderes Becken setzen, bis sie die Jungtiere abgesetzt hat. Dann die Mutter wieder herausfangen und zurück zu den anderen setzen. Die Jungtiere im separaten Becken großziehen. 

Um das volle Verhaltensspektrum insbesondere das Imponiergehabe der Männchen beobachten zu können, sollten sie in einer Gruppe von mindestens 6 Tieren gehalten werden. 

Hinweise: Der Preis bezieht sich auf einen Fisch. Eine Geschlechterauswahl - wenn nicht im Dropdown-Menü oben auszuwählen - ist leider nicht möglich. Wir bemühen uns aber, dass beide Geschlechter ausgewogen abgegeben werden, sofern eine Geschlechtsidentifikation zum Abgabezeitpunkt erfolgen kann. Die hier angebotene Fischart wurde auf 100% Leitungswasser (ca. 500 - 600 µS) gehalten. Sie wurden ohne Medikamente oder künstliche Zusatzstoffe gezüchtet. Alle bei uns angebotenen Fische sind lokale Nachzuchten

--------Versand ----------BITTE BEACHTEN!!! --------------

Wir versenden alle Bestellungen, die Fische enthalten, mit “GO! Tierversand”. Der Versand findet ausschließlich am Donnerstag statt, sodass Sie die Tiere am Freitag-Vormittag zwischen ca. 8-12 Uhr erhalten. Es ist zwingend erforderlich, dass zum Zeitpunkt der Zustellung jemand an der angegebenen Lieferadresse das Paket persönlich entgegennimmt. Eine Lieferung an eine Packstation oder an eine Abholfiliale ist daher leider nicht möglich. Falls Sie selbst nicht persönlich anwesend sein können, bitten Sie jemand anderen das Paket an der angegebenen Lieferadresse für Sie entgegenzunehmen oder lassen Sie sich das Paket bitte an eine andere Adresse schicken, wo jemand das Paket persönlich entgegennehmen kann. 

Abgabegröße: ca. 4 cm
Endgröße: ca. 7 cm, Männchen kleiner
Ernährung: Futtergranulat, Lebendfutter
Farbe: rot, silber, bunt schillernd
Beckengröße: mind. 100 Liter
Temperatur: 20 - 26 °C
pH-Wert: 7,0 - 8,0 (neutral bis alkalisch)
Wasserhärte: weich - mittelhart
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für ""Platin" Halbschnabelhecht, Halbschnäbler (Dermogenys pusilla)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen