Mindestbestellwert 10 €
Versandtage Mo - Mi
DHL-Versand mit Sendungsverfolgung
Tiere/Pflanzen aus eigener Zucht

Stringy-Moos (Leptodictyum riparium) submers

5,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-5 Werktage

  • AP30010
  • stringy-moos
Menge Gute handvolle Portion in einem Rundbecher von 200 ml (mind. 15 g) Alle Moose werden... mehr
Eigene Zucht

Alle angebotenen Tiere werden völlig natürlich von uns selbst aufgezogen und mit keinerlei synthetischen Mitteln behandelt.

100% Leitungswasser

Das verwendete Wasser ist auf keinerlei Art gepanscht, sondern zu 100 % Leitungswasser

Keine künstlichen Dünger

In den Becken werden keine künstlichen Dünger eingesetzt

Gesunde Tiere garantiert

Sie bekommen nur robuste und durchsetzungsfähige Tiere, welche bei bester Gesundheit sind.

Menge

Gute handvolle Portion in einem Rundbecher von 200 ml (mind. 15 g)

Alle Moose werden bei uns direkt aus submerser Produktion entnommen.

 

Beschreibung

Das Stringy-Moos ist ein submers aufrecht wachsenden Moos. Die Triebe sind sehr grazil und wachsen, an der Oberfläche angekommen, auch außerhalb vom Wasser kriechend weiter. Es wächst für ein Moos recht schnell und verzweigt sich submer nur wenig, emers jedoch kräftig.

 

Dieses hier angebotene Moos stammt ursprünglich von einem kleinen See in unserer Nähe und wuchs dort im Uferbereich unter- wie überwasser auf angeschwemmten Ästen mit vielen jungen Fischen, die im Gewirr des Mooses schutz suchten. Auch im Aquarium macht es sich hervorragend und kann akzentvoll eingesetzt werden.

 

Bei der korrekten Bezeichnung dieses Mooses im Aquarienhobby, international hauptsächlich als "Stringy Moss" (Wissenschaftl.: Leptodictyum riparium) bezeichnet, ist man sich nicht ganz einig bzw. sicher, da möglichweise auch mehrere Varianten davon im Umlauf sind. Der andere mögliche Name ist demnach "Krallenblatt-Sichelmoos", Drepanocladus aduncus.

 

Wie ab dem dritten Foto zu erkennen ist, kann das Stringy Moss auch sehr gut als Moosgarten außerhalb des Wassers verwendet werden. Es wächst für ein Moos recht schnell und klettert auch Steine hoch. Hierfür wird als Untergrund am besten Lavakies verwendet und ebenso poröse Lavasteine. Das Substrat muss immer feucht gehalten werden.

Hinweis:
Das Moos könnte Schnecken (nur nützliche) und/oder ihren Laich enthalten, jedoch keine Parasiten wie z. B. Planarien oder Hydren.

 

Gattung: Leptodictyum
Verwendung: Aufsitzerpflanze, Hintergrund, Laichsubstrat, Mittelgrund
Schwierigkeitsgrad: einfach
Temperatur: 4 - 30 °C
Licht: wenig - mittel
pH-Wert: 5,5 - 8,5 (sauer - alkalisch)
Wasserhärte: weich - hart
Wachstum: mittel
Vermehrung: Teilung, Abtrennung von Trieben
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Stringy-Moos (Leptodictyum riparium) submers"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Zuletzt angesehen